Krötenkopfschildkröte (Phrynops geoffroanus)

Vorkommen
Südamerika

Gehege

Lageplan:

Die Krötenkopfschildkröten gehören zu den Halswendern, die ihren Kopf seitlich unter den Panzer schieben können.

Systematik

Klasse
Reptilien
Ordnung
Schildkröten
Familie
Halswender/Pleurodiera

Merkmale

Beschreibung
Größe: bis 35 cm
Verbreitung
Östliches Südamerika
Lebensraum
Flüsse und Seen
Kleine Krebse, Fische und Insekten
Fortpflanzung
10 bis 20 runde, hartschalige Eier werden in ein Nest in Ufernähe abgelegt. Nach etwa vier Monaten sind die Eier fertig entwickelt.
Jungenaufzucht
Um das Schlüpfen der Jungtiere auszulösen, ist eine Temperaturabsenkung nötig, wie sie nach starkem Regen auftritt. Nur dann finden die Jungtiere genügend Feuchtigkeit zum Überleben, andernfalls warten sie in den Eiern, bis diese Bedingungen eintreten.

Paten

Unsere Tierpaten
Die Dramateure e.V.
Tanja & Jens Hartleb
Helga Haupt
Lukas Kämmerer
Maria Lohse-Brockmann und Thomas Lohse
Wiebke Losekamp
Florentin Mück
Claudia Müller
Jasmin Paul
Familie Sauer/Pilgrim
Ariane und Patrick Twinem
Volker Westerborg
Petra Wink
Corina Zimdars
Lena Zimmermann
Patenschaftsbeitrag
25 Euro/Jahr
Zoo Frankfurt – Bernhard-Grzimek-Allee 1 – 60316 Frankfurt am Main Info-Line: +49 (0)69 - 212 337 35 - info.zoo@@stadt-frankfurt.de