Felsenleguan (Blauer) (Petrosaurus thalassinus)

Vorkommen
Nordamerika

Gehege

Lageplan:

Blaue Felsenleguane sind Felsenbewohner, die sogar auf der Unterseite von Felsüberhängen laufen und aus dem Stand zwei Meter weit springen können.

Systematik

Klasse
Reptilien
Ordnung
Schuppenkriechtiere
Familie
Leguane

Merkmale

Verbreitung
Südliche Halbinsel von Kalifornien in Mexiko
Lebensraum
Felsen
Lebensweise
Blaue Felsenleguane sitzen oft an senkrechten Felswänden, um nach Beute oder Feinden Ausschau zu halten.
Insekten, andere Kleintiere, Blüten, Blätter, Früchte
Fortpflanzung
15 bis 20 kleine Eier aus denen nach zirka 3 ½ Monaten die Jungtiere schlüpfen.
Besonderheiten zur Tierart
Trächtige Weibchen haben eine "Schwangerschafts"-Färbung.
Blaue Felsenleguane können bis zu 22 Jahre alt werden.

Paten

Unsere Tierpaten
Pauline Breitenband
Steffi Cremer und Iris Wagner und Andrea Donner
Sylvia Warschatka
Thomas Wilhelm
Patenschaftsbeitrag
75 Euro/Jahr

Tierhaltung

Zuchtprogramme
EEP
Zoo Frankfurt – Bernhard-Grzimek-Allee 1 – 60316 Frankfurt am Main Info-Line: +49 (0)69 - 212 337 35 - info.zoo@@stadt-frankfurt.de