Drachenkopf (Buckel-) (Scorpaenopsis diabolus)

Vorkommen
Ozean

Gehege

Lageplan:

Der Buckel-Drachkopf ist sehr gut getarnt und auch in seinem Aquarium nicht leicht zu entdecken.

Systematik

Klasse
Fisch
Ordnung
Drachenkopfartige
Familie
Skorpionfische

Merkmale

Beschreibung
30 cm lang; gedrungener, mehr oder weniger gescheckter Körper
Großer Kopf mit großer Maulspalte und kleinen, hochliegenden Augen
2-3 Stacheln auf Tränenbein, wovon einer nach vorne zeigt
Lebensraum
Korallenriffe
Lebensweise
Ansitzjäger
Fische
Fortpflanzung
Eierlegend
Besonderheiten zur Tierart
Der Buckel-Drachenkopf spreizt bei Störungen die Brustflossen, deren Innenseiten bunt mit orangen und weißen Bändern sowie schwarzen Flecken sind. Die Hartstrahlen der Rückenflossen enthalten ein schmerzhaftes Gift.

Paten

Patenschaftsbeitrag
50 Euro/Jahr
Zoo Frankfurt – Bernhard-Grzimek-Allee 1 – 60316 Frankfurt am Main Info-Line: +49 (0)69 - 212 337 35 - info.zoo@@stadt-frankfurt.de