Brillenvogel (Zosterops (senegalensis) kikuyuensis)

Lageplan:

Systematik

Klasse
Vögel
Ordnung
Sperlingsvögel
Familie
Brillenvögel

Merkmale

Verbreitung
Kenya, Tansania
Lebensraum
Offenes Waldland oder einzelne Bäume, nur selten in dichtem Wald
Lebensweise
Außerhalb der Paarungszeit sind Brillenvögel sehr gesellig, während der Brutzeit hingegen sind sie territorial.
Sie fressen Insekten und Larven.
Fortpflanzung
Die Weibchen legen 2-4 Eier, aus denen nach einer Brutdauer von 10-13 Tagen die Jungvögel schlüpfen. Sie sind nach 11-14 Tagen flügge.

Paten

Unsere Tierpaten
Gisela und Siegfried Hinkel


Patenschaftsbeitrag
25 Euro/Jahr
Zoo Frankfurt – Bernhard-Grzimek-Allee 1 – 60316 Frankfurt am Main Info-Line: +49 (0)69 - 212 337 35 - info.zoo@@stadt-frankfurt.de