Zipfelfrosch (Megophrys (monticola) nasuta)

Vorkommen
Asien

Gehege

Lageplan:

Systematik

Klasse
Amphibien
Ordnung
Froschlurche

Merkmale

Beschreibung
Größe: bis 17 cm Weibchen, 8 - 12 cm Männchen
Zipfel über Augen und Nase zusammen mit zwei Hautleisten auf dem Rücken und verschiedenen Warzen erwecken sie den Eindruck eines verwelkten Blattes
Verbreitung
Südostasien, Sumatra, Borneo
Lebensraum
Regenwälder des Flachlandes, manche Arten auch kühlere Gebirgsregionen
Lebensweise
Dämmerungs- und nachtaktiv, sitzen tagsüber oft aufrecht in ihren Verstecken und beobachten die Umgebung
Regenwürmer, Nacktschnecken
Fortpflanzung
Eiablage auf der Unterseite von Steinen, Stämmen und Ästen vermutlich in Bachläufen
Jungenaufzucht
Kaulquappen mit Trichtermund, der als Schwebeorgan dient und mit dem die Tiere feinste Futterpartikel von der Wasseroberfläche filtern.

Paten

Unsere Tierpaten
Ellen Peter
Christa Puschendorf
Simon und Felix Schmitt
Eva Wilke
Gert Wolf
Oliver + Cordula Zervas
Patenschaftsbeitrag
50 Euro/Jahr
Zoo Frankfurt – Bernhard-Grzimek-Allee 1 – 60316 Frankfurt am Main Info-Line: +49 (0)69 - 212 337 35 - info.zoo@@stadt-frankfurt.de