Termine & Veranstaltungen

Kinderfotokurs mit Tierfotograf Detlef Möbius im Rahmen der Aktionswoche „Biologische Vielfalt erleben“

25. Mai 2018 - 27. Mai 2018
Foto: Detlef Möbius

Junge Tierfotografen aufgepasst!

Zusammen mit dem professionellen Tierfotografen Detlef Möbius (GDT) und den Naturschutzbotschaftern geht es im Rahmen der Aktionswoche auf Fotopirsch in den Zoo Frankfurt. Drei Tage lang werden die Kinder Tiere beobachten, verstehen lernen und natürlich fotografieren. Eine professionelle Ausrüstung wird für die Dauer des Kurses vom Kamerahersteller Nikon kostenfrei gestellt.

Bewerben können sich Kinder im Alter von neun bis dreizehn Jahren in Form eines Briefes oder einer E-Mail an die Zoologische Gesellschaft Frankfurt, maximal eine DIN A4 Seite lang. Im Brief sollte sich das Kind kurz vorstellen, sagen, was ihm an Tieren und der Natur so gut gefällt und warum es gerne in der Natur unterwegs ist. Die zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses werden aus allen Bewerbungen gelost.

Mehr Informationen unter naturschutzbotschafter.fzs.org/de/sonderaktion/

Kosten: 30 Euro (inkl. Zooeintritt)

Kontakt:

Bewerbungsschluss: 15. April 2018

Wie viel Natur steckt im Frankfurter Stadtgebiet? Wo können wir biologische Vielfalt entdecken und wie kann der Reichtum unserer Erde weltweit bewahrt werden? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Frankfurter Aktionswoche „Biologische Vielfalt erleben“ vom 18. bis 27. Mai 2018. Die Aktionswoche wird von „BioFrankfurt“ koordiniert, das Gesamtprogramm finden Sie unter www.biofrankfurt.de.

Zoo Frankfurt – Bernhard-Grzimek-Allee 1 – 60316 Frankfurt am Main Info-Line: +49 (0)69 - 212 337 35 - info.zoo@@stadt-frankfurt.de