Termine & Veranstaltungen

Vortragsreihe „Erlebnis Zoo – Abenteuer Naturschutz“

01. März 2017 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Ort: Kleiner Saal, Zoogesellschaftshaus
Foto: Manfred Sattler
Junghamster

Der Feldhamster – vom Bauernschreck zum Schutzobjekt

Vortrag von Tobias Erik Reiners, Dipl. Biologe, Forschungsinstitut Senckenberg

Der Feldhamster galt bis in die 1980er Jahre als Schädling. Heute ist er in Deutschland vom Aussterben bedroht.

Wie konnte es dazu kommen? Mit einem historischen Rückblick, tollen Fotoaufnahmen und vielen wissenschaftlichen Erkenntnissen führt dieser Vortrag durch die besondere Welt des Feldhamsters. Durch diese Einblicke und im Hinblick auf die Geschichte des Feldhamsters im Stadtgebiet Frankfurt zeigt sich, wie sich die Welt dieses Wildtieres dramatisch gewandelt hat. Nur durch immense Schutzbemühungen können Feldhamster in Westeuropa derzeit noch erhalten werden.

Der Vortrag führt zusammen, wie wichtig Wissenschaft und Naturschutz — aber auch Politik, nachhaltige Landwirtschaft und öffentliches Interesse für den Erhalt des Feldhamsters sind und wie jeder aktiv für den Feldhamster werden kann.

Der Eintritt ist frei.

Zoo Frankfurt – Bernhard-Grzimek-Allee 1 – 60316 Frankfurt am Main Info-Line: +49 (0)69 - 212 337 35 - info.zoo@@stadt-frankfurt.de