Termine & Veranstaltungen

Vortragsreihe „Erlebnis Zoo – Abenteuer Naturschutz“

03. Januar 2018 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Ort: Kleiner Saal, Zoogesellschaftshaus
Foto: Zoo Frankfurt

Extinct in the Wild – Erhaltungszucht und Wiederauswilderung der Socorrotaube

Dr. Stefan Stadler, Kurator für Vögel und Huftiere, Zoo Frankfurt

Die Socorrotaube ist eine von weltweit nur fünf rezenten Vogelarten, die nur noch in Menschenobhut überleben. Der Zoo Frankfurt ist seit über 20 Jahren eine tragende Säule ihres internationalen Wiederansiedlung Projektes.

In den 1970er Jahren verschwand die Socorrotaube durch menschliche Aktivitäten von ihrer Heimatinsel Socorro/ Ostpazifik. Für ihre Wiederansiedlung wurde das Socorro Dove Project (SDP) gegründet. Es beruht auf zwei Säulen: Das seit 1995 im Zoo Frankfurt geführte Europäische Erhaltungszucht-Programm EEP sorgt „ex situ“ für den Erhalt und die Vermehrung der in Menschenobhut verbliebenen Population.

Parallel verlaufen „in situ“ die Aktivitäten des SDP (eine große Zahl staatlicher und nicht-staatlicher Organisationen in über 15 Staaten sind beteiligt). Auf der Insel Socorro, um die Faktoren, die zum Verschwinden der Art geführt hatten, abzustellen. Endlich: 2013, nach 40 Jahren Abwesenheit, konnte das EEP mit verschiedenen Partnern die Taube wieder in ihr Heimatland Mexiko - zunächst in den Zoo Africam Safari (Puebla/MX) - zurückbringen.

Der Eintritt ist frei!

Zoo Frankfurt – Bernhard-Grzimek-Allee 1 – 60316 Frankfurt am Main Info-Line: +49 (0)69 - 212 337 35 - info.zoo@@stadt-frankfurt.de