Termine & Veranstaltungen

Vortragsreihe „Erlebnis Zoo – Abenteuer Naturschutz“

07. Februar 2018 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Ort: Serengetisaal, Ecke Waldschmidtstraße / Rhönstraße, 1. OG
Foto: Fritz Jantschke

Tiger und Mensch – das schwierige Miteinander in Indien

Vortrag von Dr. Fritz Jantschke, Zoologe, Autor, Filmemacher 

Tiger sind bedroht, das wissen wir. Auch dass Indien, immerhin um 50 Prozent dichter besiedelt als Deutschland, einen bemerkenswerten Bestand der gestreiften Großkatzen beherbergt, ist den meisten Menschen bekannt. Aber welche Anstrengungen das Land unternimmt, um den Tieren das Überleben zu ermöglichen, wird oftmals gänzlich übersehen. Und dabei sind die Raubtiere alles andere als ungefährlich. Auch heute noch verlieren nicht nur Tausende von Haustieren durch die Tiger ihr Leben, sondern auch viele Menschen. Vor allem in Sundarbans, dem riesigen Überschwemmungsgebiet an der Grenze zum benachbarten Bangladesh, treiben – von der Welt-Öffentlichkeit weitgehend „vergessen“ – sogar richtige „Menschenfresser“ ihr Unwesen.

Dr. Fritz Jantschke, ehemaliger wissenschaftlicher Mitarbeiter am Frankfurter Zoo, geht in seinem Vortrag nicht nur auf die historischen Fakten ein, sondern beleuchtet auch die gegenwärtige Situation. Über die „Menschenfresser“ Indiens produzierte er einen Film für „Tierzeit“ von Vox.

Der Eintritt ist frei.

Zoo Frankfurt – Bernhard-Grzimek-Allee 1 – 60316 Frankfurt am Main Info-Line: +49 (0)69 - 212 337 35 - info.zoo@@stadt-frankfurt.de