Wir danken unseren Partnern ganz herzlich für Ihre Unterstützung:

Gemeinsam für den Natur- und Artenschutz

Mit der KfW Stiftung weiß der Zoo Frankfurt eine Partnerin an seiner Seite, der es ebenfalls um einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt und ihren Ressourcen geht. Im Fokus der Zoo-Förderung durch die KfW Stiftung stehen zoopädagogische Angebote, die Artenschutz- und Umweltwissen vermitteln.  

Der Zoo Frankfurt und seine Tiere sagen Danke!

Spezialisten für unsere Tiere

Die Tierklinik Hofheim ist eine der größten Kleintierkliniken in Deutschland. Mit einem vielfach spezialisierten, über 30köpfigen Ärzteteam und modernsten Geräten für Diagnostik und Therapie deckt sie alle relevanten Fachbereiche der Kleintiermedizin ab.
Die Berufung der Tierklinik ist es, allen Patienten auf höchstem medizinischem Niveau zu helfen.

 

Ein Glaspalast für unsere Erdmännchen

Das durchsichtige Erdmännchen-Zuhause wurde von der Firma Kuno Krieger GmbH zur Verfügung gestellt und aufgebaut. Es basiert auf einer Warmhauskonstruktion. Den Erdmännchen dient es als Unterschlupf bei schlechtem Wetter und im Winter. Auf diese Weise sind die beliebten Schleichkatzen den Besuchern im Winter nicht mehr verborgen, sondern können jederzeit beobachtet werden.

Die Erdmännchen und der Zoo Frankfurt sagen Danke! 

 

Viel Licht und Wärme für unsere Erdmännchen

Die Evonik Röhm GmbH, eine Tochter der Evonik Industries AG, unterstützte den Zoo Frankfurt beim Neubau der Erdmännchen-Anlage mit Doppelstegplatten für das Gewächshaus, das den Tieren als Innengehege dient. Das Material sorgt dafür, dass es die Tiere stets schön hell und warm in ihrem Zuhause haben. 

Die Erdmännchen und der Zoo Frankfurt sagen Danke!

 

Gemeinsame Aktionen mit Franky

Der FSV KidsClub mit seinem Maskottchen Franky unterstützt den Zoo mit gezielten Werbemaßnahmen. Über gemeinsame Aktionen sollen Kinder für die Themen Sport, Ernährung und Tiere begeistert werden. Franky, selbst einem Erdmännchen nachempfunden, liegen die geselligen Tiere besonders am Herzen. Den Neubau der Anlage begleitet er daher mit vielen Werbeaktionen im Zoo, im Stadion und on Tour.

 

Mehr Platz für die Zoo-Löwen

Die Löwen im Zoo Frankfurt brauchen mehr Platz. Daher haben die Eishockey-Löwen die Entscheidung gefällt, ihren tierischen Kollegen zu helfen und die Erweiterung des Außengeheges anzugehen. Das Löwen-Pärchen KASHI und KIRI soll sich schließlich wohl fühlen. Außerdem werden alle Zoobesucher von der Erweiterung profitieren und noch näher an die Könige der Tierwelt herankommen.  

Mehr Informationen finden Sie auf Aktionshomepage www.loewen-fuer-loewen.de oder unter Spendenation "Löwen für Löwen"

Zoo Frankfurt – Bernhard-Grzimek-Allee 1 – 60316 Frankfurt am Main Info-Line: +49 (0)69 - 212 337 35 - info.zoo@@stadt-frankfurt.de