Bodengucker (Selene vomer)

Vorkommen
Ozean

Gehege

Lageplan:

Es sind begehrte Speisefische, die sowohl mit Netzen gefangen als auch geangelt werden.

Systematik

Klasse
Fische
Ordnung
Barschartige
Familie
Makrelen

Merkmale

Beschreibung
Größe: bis 30 cm
Verbreitung
Karibik, westlicher tropischer und subtropischer Atlantik, östlicher tropischer Atlantik
Lebensraum
Bodengucker leben nahe der Oberfläche im freien Wasser.
Lebensweise
Bodengucker jagen kleine Fische und Garnelen, die unter ihnen schwimmen. Sie sind seitlich so zusammengedrückt, dass sie von unten und oben kaum zu sehen sind.
Kleine Fische, Garnelen
Fortpflanzung
Eierlegend
Jungenaufzucht
Jungtiere haben ausgezogene Flossenstrahlen.

Paten

Unsere Tierpaten
Holger & Claire + O + T + E
Patenschaftsbeitrag
50 Euro/Jahr
Zoo Frankfurt – Bernhard-Grzimek-Allee 1 – 60316 Frankfurt am Main Info-Line: +49 (0)69 - 212 337 35 - info.zoo@@stadt-frankfurt.de