Flamingolagune

Öffnungszeiten
9.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Winter bzw. 19.00 Uhr im Sommer
Nr. im Zooplan: 21
Lageplan anzeigen
Tierarten

Seit Zooeröffnung im Jahr 1874 ist dieser Bereich für Stelzvögel reserviert. Neben verschiedenen Kranichvögeln lebten hier sogar der Schuhschnabel, der nun in den Faust-Vogelhallen zu sehen ist. Seit vielen Jahren haben nun hier die Flamingos ihren Platz im Zoo gefunden.

Die Anlage ist aufgeteilt in einen Wasserbereich, in dem die Tiere ihre Nahrung suchen und auf Inseln ihre Kegelnester errichten, sowie einem Wiesenbereich. Die Schutzhecke im Hintergrund dient dem Schutz der Vögel, die das Gefühl von Sicherheit benötigen.

Weitere Daten

Geschichte
Nach dem Krieg bis Anfang der 1990er Jahre wurde ein Teil der Flamingos im Eingangsbereich vor dem Gesellschaftshaus gezeigt. Da das Gelände aber auf allen Seiten offen ist und die Flamingos im Frühjahr aus der Gruppe genommen und im Winter wieder in die Gruppe integriert werden mussten, was für die Flamingos Stress bedeutete, wird auf diese Zierde trotz Bedauerns von Besuchern, die diese Haltung noch kennen, verzichtet.
Zoo Frankfurt – Bernhard-Grzimek-Allee 1 – 60316 Frankfurt am Main Info-Line: +49 (0)69 - 212 337 35 - info.zoo@@stadt-frankfurt.de