Mähnenwolfpampa

Öffnungszeiten
9.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Winter bzw. 19.00 Uhr im Sommer.
Nr. im Zooplan: 32
Lageplan anzeigen
Tierarten

Wie in ihrer Heimat leben die Mähnenwölfe in einer Graslandschaft. In einem Hügel mitten im Gehege befindet sich ihr Bau.

Die Anlage wurde mit Patenschaftsgeldern finanziert.

Weitere Daten

Geschichte
Für diese Anlage musste der legendäre Rundbau weichen, der viele besondere Tierarten beherbergte, aber leider den zoologischen Ansprüchen an die Haltung von Tieren nicht mehr genügte.
Der Rundbau wurde als Känguruhaus mit Tortengehegen 1906 gebaut. Ab 1911 wurden allerdings schon die ersten Huftiere untergebracht und danach durch viele anderen Arten ergänzt. Im Krieg erlitt der Bau 1944 große Beschädigungen und wurde danach provisorisch wieder hergestellt. 1948 konnte er in vereinfachter Form wiedereröffnet werden. 
Im Herbst 1999 erfolgte dann die Demontage und im Februar 2000 der Abbriss. So dass im gleichen Jahr die Mähnenwolf-Anlage noch eröffnet werden konnte.
Zoo Frankfurt – Bernhard-Grzimek-Allee 1 – 60316 Frankfurt am Main Info-Line: +49 (0)69 - 212 337 35 - info.zoo@@stadt-frankfurt.de