31.07.17

Spenden-Karussell dreht sich im Zoo

Stadtverordnetenvorsteher Stephan Siegler eröffnet die diesjährige Aktion „Kinder helfen Kindern“ und stattet den Ameisenbären einen Besuch ab.

Das Karussell dreht sich.

Als Vorsitzender der Heinrich Kraft-Stiftung hat Stadtverordnetenvorsteher Stephan Siegler heute gemeinsam mit der Geschäftsführerin der Stiftung, Frau Brigitte Palmowsky, und der Verwaltungsleiterin des Zoos Frankfurt, Frau Kerstin Schmitz, das beliebte Spenden-Karussell im Rahmen der Aktion „Kinder helfen Kindern“ offiziell in Betrieb genommen. Schon seit 2003 stellt die Schaustellerfamilie Feuerstein hierfür in den Sommermonaten jeweils eine Woche lang unentgeltlich ihr Kinderkarussell zur Verfügung. Der Zoo unterstützt die Spendenaktion zum wiederholten Mal, indem er den Platz für das Karussell bereitstellt. Dieses Mal dreht es direkt vor der Terrasse des Zoo-Gesellschaftshauses seine Runden.

In der Zeit vom 31. Juli bis 7. August 2017 sind die Besucherinnen und Besucher des Zoos mit ihren Kindern herzlich eingeladen, durch eine Fahrt auf dem Spendenkarussell zum Preis von 2,00 Euro einen Beitrag zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen aus Frankfurter Heimen und Pflegefamilien zu leisten. Die Einnahmen kommen direkt der Heinrich Kraft-Stiftung zugute. „Das ist eine tolle Sache!“, freute sich Siegler, der der Familie Feuerstein und dem Zoo aufs Herzlichste für ihre Unterstützung dankte. „Der Erlös wird wesentlich dazu beitragen, dass wir auch weiterhin die von unserer gemeinnützigen Stiftung betreuten Kinder und Jugendlichen gezielt fördern können.“

Bei seinem Zoobesuch schaute der Erste Bürger der Stadt auch im Gehege seines Patentiers, des schwarzen Brüllaffen SANTIAGO, vorbei. Der Brüllaffe und seine Partnerin teilen sich seit Juni die Anlage mit zwei Großen Ameisenbären. Die possierliche Ameisenbärin INES ließ sich von Siegler gerne mit einer Portion Joghurt, ihrer aktuellen Leibspeise, füttern. 

Zoo Frankfurt – Bernhard-Grzimek-Allee 1 – 60316 Frankfurt am Main Info-Line: +49 (0)69 - 212 337 35 - info.zoo@@stadt-frankfurt.de