Ein lebendiges Denkmal für einen großen Zoodirektor und Naturschützer

Mit dem Grzimek-Camp setzen der Zoo Frankfurt und die Zoologische Gesellschaft Frankfurt (ZGF) einem Mann ein lebendiges Denkmal, der für beide Institutionen eine zentrale Figur war: Prof. Dr. Bernhard Grzimek. Prof. Grzimek war vom 01. Mai 1945 bis 30. April 1974 Zoodirektor des Zoo Frankfurt. Er reaktivierte die Zoologische Gesellschaft Frankfurt und baute sie zu einer angesehenen Naturschutzorganisation aus.

Begonnen hatte alles mit einem Flugzeug. Im Jahr 2001 entdeckte der Fluglotse und Dornier Fan Martin Rulffs eine alte Do 27 auf dem Werksgelände von Dornier in Oberpfaffenhofen. Für einen symbolischen Euro gelangte das Flugzeug in den Besitz der ZGF und wurde fortan einer Restaurierung und schließlich der Zebralackierung ganz nach den Vorlagen von Bernhard Grzimeks "ENTE" unterzogen.

Dass die Do27 den Blickfang für eine Ausstellung über das Leben von Bernhard Grzimek bilden und im Zoo stehen sollte, war schnell klar. So entstand das Konzept des Grzimek Camps, das nun als Dauerausstellung den Zoobesuchern zeigt, wer Bernhard Grzimek war, was er einst geleistet hat, aber auch, wie sein Werk heute noch fortlebt und sogar kontinuierlich wächst.

Standort des Grzimek-Camps ist die Wiese zwischen den Affenanlagen und der Afrikasavanne. Neben einer kleinen Hütte, die im Stil afrikanischer Wellblechhütten errichtet wurde und die eigentliche Ausstellung präsentiert, vervollständigen die Do 27 und ein zebralackierter Landrover das Bild eines "Camps in Afrika".

Idee und Konzept der Ausstellung entstanden in einer gemeinsamen Arbeitsgruppe von Zoo und ZGF. Die Realisation oblag dem Frankfurter Ausstellungsbüro Exposition. Die ehrenamtliche Restauration und Lackierung des Flugzeuges verdankt das Camp Martin Rulffs und seinen Freunden. Den Landrover stiftete das Frankfurter Autohaus Avalon. Olaf Schwientek und seine Off Road Pur Kollegen sorgten auch hier für die standesgemäße Zebralackierung.

 

 

Zoo Frankfurt – Bernhard-Grzimek-Allee 1 – 60316 Frankfurt am Main Info-Line: +49 (0)69 - 212 337 35 - info.zoo@@stadt-frankfurt.de