Termine & Veranstaltungen

Tag des Orang-Utans

19. August 2017 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Borgori-Wald

Die Naturschutzbotschafter von Zoo und ZGF laden dazu ein, an diesem Tag in den Regenwald einzutauchen. Am Infomobil kann man sich über die Arbeit der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt in Bukit Tigapuluh auf Sumatra informieren und viele Fragen rund um Orang-Utans stellen. Kinder können zusammen mit den Naturschutzbotschaftern ein riesiges Dschungelbild zeichnen.

Bis zu sieben Jahre müssen Orang-Utans in die Dschungelschule gehen bis sie soweit sind, um ausgewildert zu werden. Ausgehend von einem Projekt zur Wiederansiedlung konfiszierter Orang-Utans Ende der 1990er Jahre, hat sich das Engagement der ZGF in Bukit Tigapuluh auf Sumatra inzwischen zu einem umfassenden Landschaftsschutzprogramm mit vielen Komponenten entwickelt. Die Tiere werden in der Dschungelschule trainiert, tiermedizinisch betreut und auf ihre Auswilderung vorbereitet. Auf diese Weise wurden während der letzten 10 Jahre mehr als 160 Sumatra-Orang-Utans in die Wildnis entlassen. Das Ziel ist der Aufbau einer Orang-Utan-Population, die langfristig überlebensfähig ist. Die Naturschutzbotschafter erläutern das Vorgehen und die Ziele dieses Auswilderungsprojektes an ihrem Infomobil. Mit der Spende für ein Glas „Dschungelsaft“ kann man das Auswilderungsprojekt unterstützen.

Es gelten die regulären Zoo-Eintrittspreise.

Zoo Frankfurt – Bernhard-Grzimek-Allee 1 – 60316 Frankfurt am Main Info-Line: +49 (0)69 - 212 337 35 - info.zoo@@stadt-frankfurt.de