25.04.18

Zooeingang Rhönstraße ab dem 1. Mai wieder geöffnet

Zum Beginn der warmen Jahreszeit wird der Zooeingang in der Rhönstraße wieder geöffnet. Vom 1. Mai bis zum 31. Oktober können ihn Inhaber von Dauer- und Vorverkaufskarten nutzen. Die Öffnungszeiten wurden deutlich ausgeweitet und an die Kassenöffnungszeiten am Zooeingang am Alfred-Brehm-Platz angepasst.

„Dass der Zooeingang in der Rhönstraße möglichst früh in der Saison wieder öffnet, war mir ein besonderes Anliegen. Die Anpassung der Öffnungszeit von 9 bis 18.30 Uhr ist mir im Hinblick auf die Nachbarschaft wie Kindergärten, Schulen und Seniorenheime im Ostend besonders wichtig“, sagt Kulturdezernentin Dr. Ina Hartwig.  

Im vergangenen Jahr war der 2013 geschlossene Nebeneingang von Mitte Juni an von 9 bis 15 Uhr für Dauer- und Vorverkaufskarteninhaber geöffnet worden. Insbesondere Anwohnerinnen und Anwohner sowie Kita- und Schülergruppen nahmen das Angebot an. 

Trotz der Tatsache, dass der Eingang nur von Inhabern gültiger Eintrittskarten genutzt werden konnte, wurden in der Zeit von Mitte Juni bis Ende Oktober des vergangenen Jahres  7.000 Eintritte gezählt. „Diese Zahl zeigt, dass die Menschen den Zoo auf direktem Weg vom Osten der Stadt aus betreten möchten. Für manche ist der Weg um den halben Zoo herum zum Alfred-Brehm-Platz anstrengend und zeitaufwändig – Zeit, die man lieber im Zoo verbringt“, so Hartwig. 

„Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr allen Inhabern von Eintrittskarten eine Alternative zum Eingang am Alfred-Brehm-Platz bieten können, und hoffen, dass sie wieder gut angenommen wird“, so Zoodirektor Dr. Miguel Casares. 

Ziel der Dezernentin ist es weiterhin, gemeinsam mit dem Zoo Frankfurt den Eingang Rhönstraße dauerhaft und für alle Besuchergruppen wieder zu öffnen. 

Der Eingang Rhönstraße ist vom 1. Mai bis zum 31. Oktober 2018 täglich in der Zeit von 9 bis 18.30 Uhr geöffnet. Alle Besucherinnen und Besucher, die im Besitz von Jahres- oder Vorverkaufskarten für den Frankfurter Zoo sind, können den Eingang nutzen. Die Einlasskontrolle wird von einem Servicemitarbeiter eines externen Dienstleisters durchgeführt. Der Kartenkauf ist ausschließlich am Zooeingang am Alfred-Brehm-Platz möglich. Alle Infos rund um den Eingang sind am Eingang Rhönstraße und auf der Internetseite des Frankfurter Zoos verfügbar.

Zoo Frankfurt – Bernhard-Grzimek-Allee 1 – 60316 Frankfurt am Main Info-Line: +49 (0)69 - 212 337 35 - info.zoo@@stadt-frankfurt.de