Kanarienvogel (Serinus canaria formaa domestica)

Vorkommen
Europa

Lageplan:

Merkmale

Beschreibung
Kanarienvögel weisen durch gezielte Zucht unterschiedliche Färbungen auf.
Verbreitung
Ursprünglich Kanaren
Lebensraum
In Menschenobhut
Fortpflanzung
Die Kanarienvögel leben in monogamen Bindungen, in denen das Weibchen für den Nestbau und das Männchen für die Verteidigung des Reviers und die Fütterung des Weibchens zuständig ist.
Besonderheiten zur Tierart
Der Kanarienvogel ist eine domestizierte Haustierrasse, deren Ursprung der Kanarengirlitz ist.

Paten

Unsere Tierpaten
Barbara Dienst
Heidi Fendler
Gordon Kannig
Ruth Schaefer
Zoo-AG 2018/19 Helmholtzschule
Marion zur Löwen
Patenschaftsbeitrag
25 Euro/Jahr
Zoo Frankfurt – Bernhard-Grzimek-Allee 1 – 60316 Frankfurt am Main Info-Line: +49 (0)69 - 212 337 35 - info.zoo@@stadt-frankfurt.de