Rüsselspringer, Kurzohr- (Macroscelides proboscideus)

Lageplan:

Systematik

Klasse
Säugetiere
Ordnung
Insektenfresser
Familie
Rüsselspringer

Merkmale

Verbreitung
Botswana, Namibia, Südafrika
Lebensraum
Wüste und Halbwüste
Lebensweise
Kurzohr-Rüsselspringer sind dämmerungsaktiv und territoriale Einzelgänger.
Sie sind Allesfresser und ernähren sich z.B. von Insekten, Obst oder Pflanzenteilen.
Fortpflanzung
Die Weibchen bringen meist 2 Jungtiere nach etwa 2 Monaten Tragzeit zur Welt.
Bedrohung
Rote Liste Status: Nicht gefährdet

Paten

Unsere Tierpaten
Vadim Altergott
Antonia und Philipp Ansari
Sina Tamar Arndt
Christiane Bach
Jette Bals
Martina Becker
Fabian Bleisinger
Carolin Böhm
Tobias Böhm
Johannes-Hugo Brune
Johanna Bucka
Monika Cassel
Julia Erdelmann
Ines Faber
Elfe Fichtl
Robert Fischer
Florian Frenzel
Emilia Frohwerk
Lila Fuchs
Anne Georgens
Isabel Gerhold + Marcel Kramer
Elisabeth Glanz
Carola Grigull
Uta Hasenstab-Kießling
Joachim Heß
Steffi Hofrath
Jana Hüster
Jeanette
Nicole Jesse
Julius & Nora
Sabrina Karger
Anne Kauffmann
Birgit Kilian
Kindergarten Röttbach
Natalie Klein
Inge König
Sebastian Kremer
Elina Lau
Maximilian Lemcke
Familie Liekfeldt
Benjamin Linnik
Otti-Dolores Marx
Dr. Alexandra Matzke-Ogi
Anne Meister
Moritz Messer
Claire Linette Nagy
Meike Nawrath
Melanie Paul
Ralph Petry
Marcel Prickartz
Noemi Prinz
Patrick Reichert
Christian Reifschneider
Mark Richardson
Carolin Roth
Wolfgang und Dirk Schäfer
Heide Schellbach
Anna Scherbening
Michael Schmidt
Pia Schneider
Andrea Siebenlist
Familie Siebenlist
Kathrin Stalder
Edina Stefani
Malte Stein
Timon Steuernagel
Eva Sunshine & Gunnar Rieger
Isabel Tetzlaff
Hans-Joachim Teupe
Julius Thom
TRIM Team
Ines Urban
Lorenz Vester
Sarah Vetter
Samuel Völker
Ingeborg Voigt
Ingo, Christina, Jussi und Jonna Wehner
Mimi Weyland
Clara Wolf
Tilmann Ziegenhain
Robert Zimmer
Patenschaftsbeitrag
25 Euro/Jahr
Zoo Frankfurt – Bernhard-Grzimek-Allee 1 – 60316 Frankfurt am Main Info-Line: +49 (0)69 - 212 337 35 - info.zoo@@stadt-frankfurt.de