Termine & Veranstaltungen

Vortragsreihe "Erlebnis Zoo - Abenteuer Naturschutz" (ABGESAGT)

05. Mai 2020 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Ort: Kleiner Saal, Zoogesellschaftshaus
Foto: Verena Kaspari

ABGESAGT!

Wilde Karpaten – von Schleswig Holstein in die Wildnis Rumäniens

Verena Kaspari, Direktorin Tierpark Neumünster

Zoodirektorin Verena Kaspari berichtet über die Auswilderung Neumünsteraner Wisente in den rumänischen Karpaten. Wisente sind die größten Landsäugetiere Europas, die seit 1925 in der freien Wildbahn als ausgestorben galten. Der damalige Direktor des Frankfurter Zoos, Dr. Kurt Priemel, war maßgeblich daran beteiligt, dass das erste Wisent-Zuchtbuch aufgebaut und diese Tierart durch Erhaltungszucht in menschlicher Obhut vor der totalen Ausrottung gerettet werden konnte.

Seit 2016 hat der Tierpark Neumünster e.V., in enger Zusammenarbeit mit dem WWF Rumänien und der SRS ("Societatea Română de Sălbăticie" / Romanian Society of Wilderness), zwei Jungbullen aus der Neumünsteraner Zuchtgruppe wieder in den rumänischen Karpaten auswildern können. Frau Kaspari übernimmt für die Mitgliedszoos des VdZ (Verband der Zoologischen Gärten e.V.) die Koordination zwischen den Wisent-Züchtern und dem Rumänischen Auswilderungsprojekt.

Der Eintritt ist frei.

Zoo Frankfurt – Bernhard-Grzimek-Allee 1 – 60316 Frankfurt am Main Info-Line: +49 (0)69 - 212 337 35 - info.zoo@@stadt-frankfurt.de