Öffnungszeiten
Tickets
Zooplan
Fütterung
Anfahrt

Tierische Neuigkeiten

19. September 2021

Unsere Bonobos können sich ab jetzt über einen neuen Stocherkasten freuen!

Dieser Stocherkasten ist dazu gedacht, dass die Bonobos Pellets oder Körner daraus bewegen. In den Brettern befinden sich an unterschiedlichen Stellen Löcher und in der Plexiglasscheibe sind nur von einer Seite Öffnungen. Die Tiere müssen nun mit Stöcken die Pellets so verschieben, dass sie durch die Löcher fallen, bis sie unten herauskommen und gegessen werden können. Der Stocherkasten kann auch unabhängig von dem Dabeisein der Tierpfleger genutzt werden, denn er enthält eine Zeitschaltuhr, sodass zu unterschiedlichen Zeiten automatisch Futter in die Box fällt.

26. August 2021

Seit sechs Monaten können Sie bei Ihrem Zoobesuch nun schon den freiwilligen Naturschutz-Euro bezahlen und machen das auch fleißig!

Obwohl unsere Besucherzahlen aufgrund der Pandemie seit Monaten stark limitiert sind, konnten dank der tollen Unterstützung nun die ersten Gelder in die Naturschutz-Projekte unserer Partnerorganisationen fließen – 50.000 Euro für die Artgenossen der Zootiere und deren Lebensräume. 70 Prozent der Erwachsenen sowie der Familien haben sich für Zootickets mit Naturschutz-Euro entschieden. Dafür sagen wir DANKE!

Da der Naturschutz-Euro unter anderem auch den Artgenossen unserer Orang-Utans zugutekommt, haben sie von uns ihren eigenen Naturschutz-Euro bekommen, gefüllt mit leckeren Nüsse, Rosinen und Sonnenblumenkernen. Darüber freuen sie sich sichtlich!

19. August 2021

Heute ist Internationaler Tag des Orang-Utans.
Warum? Weil illegale Bejagung und Fang sowie die kontinuierliche Vernichtung ihres Lebensraums dafür sorgen, dass sie laut IUCN „vom Aussterben bedroht“ sind. Das lässt sich leider nicht schöner sagen.
Zoos haben deshalb ein internationales Zuchtbuch eingerichtet, zu dem auch wir gehören. Viele Naturschutzorganisationen engagieren sich außerdem in den Ursprungsländern der Tiere.
Auch Sie können den Orang-Utans helfen – auch mit einem Zoobesuch. Denn mit Spenden aus dem freiwilligen Naturschutz-Euro, den Sie an der Zookasse entrichten können, wird u.a. die Zoologische Gesellschaft Frankfurt unterstützt, die sich auf Sumatra für die sympathischen Menschenaffen einsetzt.
Wenn Sie mehr über die Orang-Utans und die Arbeit des Zoos und der Zoologischen Gesellschaft erfahren wollen, können Sie hier in unseren Podcast reinhören. Dort gibt es eine eigene Folge rund um die Orang-Utans.

Und anlässlich des Internationalen Tags des Orang-Utans haben wir hier noch ein schönes Video von unserem kleinen BUKIT, der inzwischen schon ein halbes Jahr alt ist.

10. August 2021

Die rund 10 Wochen alten Binturong-Geschwister haben nach einer Facebook-Abstimmung Namen bekommen: BIMA & BANU! Die Namen kommen aus dem Indonesischen und bedeuten übersetzt „tapfer“ und „Sohn“. Und zur Feier des Tages gibt es hier nun ein Video von den beiden kleinen Rackern.

28. Juli 2021

Rettet das Goldgelbe Löwenäffchen!

Am 2. August ist der internationale Tag des Goldgelben Löwenäffchens! Die kleinen brasilianischen Affen mit ihrem leuchtenden Fell leben bei uns im Grzimekhaus.

In ihrer angestammten Heimat ist die Art leider von Aussterben bedroht.  Deswegen informieren die Tierpflegerinnen und Tierpfleger am 1. und 2. August zusammen mit den Naturschutzbotschaftern an ihrem Infomobil am Großen Weiher über die kleinen Primaten. Im Video erzählt die Tierpflegerin Jessica Grünewald aus dem Grzimekhaus vom Aktionstag! Es werden Spiele und Kinder-Tattoos angeboten, und wer möchte, kann am Spenden-Glücksrad zugunsten des Vereins Save the Golden Lion Tamarin drehen und tolle Preise gewinnen.

Und natürlich kann man die Goldgelben Löwenäffchen auch im Grzimekhaus besuchen. Um 11 Uhr, 12.30 Uhr und 15 Uhr und 17 Uhr gibt es Fütterungen und Tier-Beschäftigungen.

24. Juli 2021

Unser Spitzmaulnashorn KALUSHO wird 35 Jahre alt und bekommt zu diesem Anlass eine Geburtstags-Melone von unserer Kuratorin Sabrina Linn geschenkt! Auch wir sagen HAPPY BIRTHDAY KALUSHO!

22. Juli 2021

Unser Binturong-Nachwuchs ist inzwischen schon fast zwei Monate alt und geht nun immer öfter gemeinsam mit Mama DORA auf Erkundungstour. Binturongs sind dämmerungs- und nachtaktive Tiere. Auf den Zeitstempeln im Video könnt ihr sehen, dass die Kleinen erst so richtig fit werden, wenn so manch einer von uns Menschen schon lange schläft.

11. Juli 2021

Der zweieinhalb Jahre alte YORI und sein fünf Monate alter Halbbruder BUKIT verstehen sich prächtig. Schön, wenn man jemanden zum Spielen hat.

25. Juni 2021

Es gibt eine neue Online-Führung!

Diesmal geht es mit den Tierpflegerinnen des Ukumari-Landes hinter die Kulissen zu Ameisenbär, Löwe und Fossa. Außerdem zeigt Kurator Johannes Köhler, dass manchmal auch ganz andere Tiere im Ukumari-Land leben, als man vielleicht vermuten mag und präsentiert junge europäische Sumpfschildkröten.

Seid gespannt auf quirlige Fossa-Vierlinge, den Löwen-Trainingsgang, die "neue alte" Anlage der Ameisenbären und das Wiederauswilderungsprojekt der AG Sumpfschildkröte.

22. Juni 2021

Ein bisschen hat es schon gedauert, bis sich unsere Ziegen an ihre neue Bürste herangetraut haben. Wer wäre da nicht skeptisch, wenn auf einmal ein großes, grünes, unbekanntes Ding im Wohnzimmer auftauchen würde? Jetzt haben sie aber den Dreh raus und genießen die Bürste in vollen Zügen.

20. Juni 2021

Wir haben ganz tolle Neuigkeiten: Die erste Binturong-Zucht im Frankfurter Zoo ist geglückt und wir können nun voller Freude den allerersten Nachwuchs von DORA und THEO vorstellen.

Die beiden Jungtiere sind am 24. Mai in der Schlafbox auf die Welt gekommen, die sich DORA für die Geburt ausgesucht hat. In den ersten Tagen und Wochen nach der Geburt sind Binturongs blind, das könnt ihr auch im Video sehen: Am Anfang sind ihre Augen geschlossen, inzwischen sind sie geöffnet.

Der Lebensraum von Binturongs sind dichte Wälder, vorwiegend tropische Regenwälder, so auch in Indonesien auf Sumatra. Heute lässt die dramatische Waldzerstörung ihren Lebensraum schrumpfen. Mit dem freiwilligen Naturschutz-Euro könnt ihr helfen: Die ZGF ist seit 1998 auf Sumatra aktiv, räumlicher Schwerpunkt ihrer Projektaktivitäten ist der Nationalpark Bukit Tigapuluh. Seit März unterstützen wir dieses Projekt mit dem Naturschutz-Euro. Die Erhaltung großer, ursprünglicher Wälder ist nicht nur für die Orang-Utans, sondern auch für Binturongs und viele andere Arten lebenswichtig!

5. Juni 2021

Vor ein paar Tagen ist unsere PRICILLA im Rahmen des Zuchtprogramms für Greifstachler in den Artis Zoo nach Amsterdam umgezogen. Um sie auf den Transport vorzubereiten, wurde davor fleißig mit ihr geübt, in eine Kiste zu gehen und darin auch bei Bewegung ganz entspannt zu bleiben. Schon bald wird dann ein neues Greifstachlerpärchen aus der Schweiz bei uns einziehen. Wir wünschen PRICILLA alles Gute in der neuen Heimat und freuen uns schon auf die Neuankömmlinge!

28. Mai 2021

Leider muss auch diese Führung Online stattfinden: Diesmal geht es durch das Grzimekhaus, wo die dämmerungs- und nachtaktiven Tiere leben.

Schauen Sie gemeinsam mit unseren Tierpflegerinnen und Tierpflegern bei den Tamanduas vorbei, sehen Sie den Ottern beim Futtern zu, und erfahren Sie allerhand spannendes über Fingertier, Kugelgürteltier und Co.!

30. April 2021

Heute hätte eigentlich unsere erste Abendführung durch das Huftierrevier im Frankfurter Zoo stattgefunden. Da die aktuelle Situation Vor-Ort-Führungen leider nicht möglich macht, haben wir uns gemeinsam mit dem Revier etwas überlegt: diese kleine Online-Führung. Die Tierpflegerinnen nehmen die Besucher virtuell mit hinter die Kulissen des Huftierreviers und haben viele spannende Geschichten und Informationen im Gepäck.

25. April 2021

Anlässlich des Welt-Pinguin-Tages haben wir in die Bruthöhlen einiger unserer Pinguine geschaut:

21. April 2021

Heute verabschieden wir uns von unseren Brillenbärinnen SUYANA und CASHU, denn die beiden ziehen heute in die Stuttgarter Wilhelma. Im Video zeigen wir mehr über ihren Umzug und darüber, wie die Tierpflegerinnen und Tierpfleger mit den Bären üben, ganz entspannt in die Transportkisten zu gehen. Wir wünschen den beiden alles Gute für ihre Zeit in Stuttgart!

18. April 2021

Jetzt, da die Wintermonate überstanden sind, wurde das Becken der Zwergotter wieder mit Wasser gefüllt und so kann man die beiden niedlichen Bewohner auch wieder öfter im Außengehege beobachten.

14. April 2021

Am 14. April hatten unsere beiden Löwenjungs KIRON und YARO Geburtstag und sind drei Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass haben sie ein etwas anderes Geschenk bekommen. Was genau das war, zeigen wir im Video.

11. April 2021

Normalerweise ist das Kiwi-Wiegen ein Highlight beim Zoobesuch, da man die nachtaktiven Vögel, die bei uns im Kiwi-Zentrum leben, sonst eher selten zu Gesicht bekommt. Da zurzeit jedoch alle Tierhäuser geschlossen bleiben müssen, haben wir ein Video vom Wiegen des zweifachen Kiwi-Nachwuchses und der anschließenden Fütterung gedreht.

05. April 2021

Da hat es sich jemand auf dem Rücken von Mama HANNA bequem gemacht. Inzwischen ist der Kleine schon zwei Monate alt und wird immer selbstständiger. Schön zu sehen, wie aufmerksam er seine Umwelt beobachtet.

02. April 2021

Wie im Kindergarten: Insgesamt 10 Zwergziegen-Jungtiere toben bei dem schönen Frühlingswetter durch den Streichelzoo! Hüpfen, klettern, spielen, kuscheln – die Kleinen sorgen auch bei uns für gute Laune.

25. März 2021

Zum Internationalen Tag der Seehunde haben wir ein Video zum Entspannen vorbereitet.

Da sich fast ihr ganzes Leben im Wasser abspielt, sind die Beine der Seehunde zu Flossen umgewandelt. Damit erreichen die Tiere Geschwindigkeiten bis zu 35 km/Stunde. Sie können 20 Minuten lang tauchen, in Notsituationen auch deutlich länger.  Seehunde sind außerordentlich weit verbreitet. Sie gelten laut IUCN als nicht gefährdet. Dennoch stellen Lebensraumverlust und Überfischung der Meere auch diese Tiere vor Schwierigkeiten.

21. März 2021

Am 09. Februar ist der kleine Orang-Utan BUKIT auf die Welt gekommen. Das Familienleben im Borgoriwald läuft sehr ruhig und harmonisch ab, seht selbst: 

19. März 2021

Heute gibt es einen kleinen Rückblick. Wie klein der Fossa-Nachwuchs Ende letzten Jahres noch war! Inzwischen sind sie schon größer geworden, aber haben mindestens noch genauso viel Energie wie im Video!

17. März 2021

Zwergziegen-Nachwuchs! Insgesamt 10 kleine Zwergziegen kamen in den letzten Tagen bei uns zur Welt. Auf dem Video sind die kleinen gerade einmal eine halbe Stunde alt - süß, oder? 

13. März 2021

Unsere Augenflecken-Barsche haben Nachwuchs bekommen!

Das Besondere daran: Augenflecken-Barsche sind Maulbrüter. Augenflecken-Barschen brüten die Eier zwar nicht im Maul aus, sondern legt sie auf Steine oder Wurzeln ab, die vorher gründlich gereinigt wurden. Wenn die Fischlarven jedoch geschlüpft sind, werden sie von den Elternfischen zum Schutz vor Fressfeinden ins Maul genommen. Im Video kann man sehen, wie sich der Nachwuchs dorthin wieder zurückziehen will und eine Traube vor dem Mund eines Elternteils bildet. Inzwischen sind die Jungtiere aber zu groß, um noch Platz darin zu finden.

8. März 2021

Bei unseren Epaulettenhaien im Exotarium wurden zwei Eier gefunden. Leider sind sie nicht befruchtet. Dennoch ist es sehr spannend anzusehen, ein Hai-Ei sieht man ja nicht alle Tage. 

28. Februar 2021

Das kleine Okapi ELIKIA hat sich letzte Woche zum ersten mal mit Mama ANTONIA auf die Außenanlage getraut und konnte sich bei dem schönen Wetter richtig austoben und die Anlage erkunden.

26. Februar 2021

Kurzer Besuch bei Familie Gibbon: Dem Jungtier geht es gut, es ist nun schon 6 Wochen alt und nimmt seine Umgebung immer aufmerksamer wahr.

19. Februar 2021

Unsere Tierpfleger wurden vor Kurzem von Nachwuchs im Erdmännchengehege überrascht. Inzwischen sind die Jungtiere ca. 4 Wochen alt. Dass sie jetzt erst entdeckt wurden, ist nichts Ungewöhnliches, denn in der Regel werden sie in der unterirdischen Schlafhöhle der Mutter geboren.

06. Februar 2021

Schön, wenn man Geschwister hat, mit denen man spielen kann. Die Orang-Utan Geschwister YORI uns SAYANG haben augenscheinlich viel Spaß zusammen. 

20. Januar 2021

Heute, am Ehrentag der Pinguine, schaut hier der neugierige KURT vorbei. Er ist einer der Humboldt-Pinguine, die letztes Jahr aus Mannheim zu uns gekommen sind. Der "Penguin Awareness Day" kommt ursprünglich aus den USA und wird inzwischen international begangen. Er soll darauf aufmerksam machen, was für eine interessante und leider auch gefährdete Tierart die flugunfähigen Seevögel sind.

18. Januar 2020

Unser Okapi-Nachwuchs hat nun den Namen ELIKIA bekommen. Der Name kommt aus der DR Kongo und bedeutet "Hoffnung". 

15. Januar 2021

Unsere beiden Brillenbären SUYANA und MANU haben heute Geburtstag und werden drei Jahre alt. Zur Feier des Tages gab es mit Nüssen gefüllte Pappzahlen, die unsere Malerin extra für die Bären gebastelt hat, und leckere Torten aus Vollkornreis, Getreide, Obst und Gemüse, die unsere Pflegerinnen und Pfleger für die Geburtstagsbären kreiert haben.

07. Januar 2021

Der kleine Orang-Utan YORI hat auch im Januar noch Spaß an seinem Tannenbaum. Da dieser bei unseren Affen vor allem als Spiel- und Klettergerüst verwendet wird, sieht das Bäumchen jetzt auch schon etwas ramponiert aus. Da die Weihnachtszeit nun aber sowieso vorbei ist, ist das ja auch kein Problem.

03. Januar 2021

Unser Trampeltier-Neuzugang COOPER, der im November aus dem Opelzoo zu uns kam, hat sich schon gut hier in Frankfurt eingelebt. 

Quelle Musik: https://www.musicfox.com/info/kostenlose-gemafreie-musik.php

28. Dezember 2020

Unser kleines Zweifinger-Faultier CHICO knabbert genüsslich an seinem Apfel. 

Quelle Musik: https://www.musicfox.com/info/kostenlose-gemafreie-musik.php

26. Dezember 2020

Ganz nach dem Motto "Rocking around the Christmas Tree" toben sich unsere Fossa-Jungtiere in ihrem Gehege aus.

Quelle Musik: https://www.musicfox.com/info/kostenlose-gemafreie-musik.php

24. Dezember 2020

Mit diesem Weihnachts-Special aus dem Borgoriwald wünschen wir Ihnen und Ihren Liebsten wunderschöne Weihnachten und ein frohes Fest! 

Quelle Musik: https://www.musicfox.com/info/kostenlose-gemafreie-musik.php

20. Dezember 2020

Heute gibt es gleich zwei Anlässe zu feiern: den 4. Advent und den 18. Geburtstag unserer Brillenbärin CASHU. 

Quelle Musik: https://www.musicfox.com/info/kostenlose-gemafreie-musik.php

14. Dezember 2020

Heute ist internationaler Affentag, dazu passend gibt es hier ein Video von unseren neuen Rotscheitelmangaben. 

Quelle Musik: https://www.musicfox.com/info/kostenlose-gemafreie-musik.php

13. Dezember 2020

Am 3. Advent wird bei den Keas der (Weihnachts-) Baum geschmückt. 

Quelle Musik: https://www.musicfox.com/info/kostenlose-gemafreie-musik.php

6. Dezember 2020

2. Advent bei den Erdferkeln.

Quelle Musik: https://www.musicfox.com/info/kostenlose-gemafreie-musik.php

3. Dezember 2020

Wenn es eine Wurmkur gibt, lassen sich unsere Goldstirn-Klammeraffen nicht lange bitten, denn die Kur ist in leckere Knödel verpackt. 

Quelle Musik: https://www.musicfox.com/info/kostenlose-gemafreie-musik.php

29. November 2020

Heute ist erster Advent UND der Internationale Tag des Ameisenbären! Deshalb gibt es für unseren Tamandua EVITA – eine kleine Ameisenbärin – ein Überraschungspaket.

Quelle Musik: https://www.musicfox.com/info/kostenlose-gemafreie-musik.php

22. November 2020

Obwohl unsere Pinguinanlage mit hervorragenden, hochmodernen Filtern ausgestattet ist, bleibt den Kolleginnen und Kollegen in der Tierpflege das Putzen nicht erspart! Denn die Filter können nur erfassen, was im Wasser schwebt. Am Boden und an den Scheiben festsitzende Algen müssen abgekratzt oder abgesaugt werden. Und der Landbereich muss gleichzeitig – vor allem von Guano, dem Kot der Tiere – befreit werden. Unsere Pinguine lassen sich davon nicht aus der Ruhe bringen und sind während der Reinigung ganz entspannt.

21. November 2020

Der Schieber ist offen, die Innenanlage wird sauber gemacht. Unsere Seehunde sind neugierig.

Quelle Musik: https://www.musicfox.com/info/kostenlose-gemafreie-musik.php

15. November 2020

Das Dach des Exotariums wird saniert. Im nächsten Abschnitt ist der Bereich über dem Amazonas-Becken an der Reihe, deshalb mussten die Tiere dort umgesiedelt werden. Schildkröten und Fische tummeln sich jetzt übergangsweise direkt gegenüber in der ehemaligen Pinguinanlage. Für die tropischen Tiere wurde dort eine neue Heizung installiert und das Becken mit dem gleichen Zisternenwasser befüllt. 

11. November 2020

Der Zoo und das Menschenaffenhaus Borgori-Wald sind zwar wegen der Corona-Pandemie zurzeit für Besucherinnen und Besucher geschlossen, aber das Familienleben bei Gorilla, Orang-Utan & Co. geht dennoch seinen gewohnten – zu Weilen auch seinen besonderen – Gang. So hat es Anfang September Nachwuchs bei den Flachlandgorillas gegeben. Der kleine ARCO wurde am 7. September geboren. >>mehr erfahren

8. November 2020

Baumpflege und Pflanzen-Spa

Leider muss der Zoo ja momentan ohne seine Besucherinnen und Besucher auskommen, für einige Arbeiten kann das aber auch sinnvoll genutzt werden. Neben unseren Tieren benötigen auch die Bäume und Pflanzen Pflege. Und das geht natürlich einfacher, wenn keine Besucher/innen unterwegs sind. Hier sehen Sie zum Beispiel, wie Totholz herausgeschnitten wird, was in diesem Jahr aufgrund der Hitze und anhaltenden Trockenheit leider vermehrt notwendig ist.

4. November 2020

Das Gelbrückenducker-Männchen hat Ende Oktober eine Partnerin bekommen. Das Paar lebt nun gemeinsam auf einer weitläufigen Anlage, die den Waldbewohnern viele Rückzugsmöglichkeiten bietet. Sympathisch waren sich WALTER und DOLLY von Anfang an. Aber jetzt, nach etwa zwei Wochen, kann man sagen, dass es gefunkt hat. >>mehr Infos

2. November 2020

Im Juli gab es Nachwuchs bei den Fossas im Katzendschungel, vier Jungtiere machen seither das Gehege unsicher. Den quirligen Jungtieren geht aber irgendwann die Energie aus, dann heißt es, schnell die Reserven auftanken.  >>mehr Infos

Mitgliedschaften