Öffnungszeiten
Tickets
Zooplan
Fütterung
Anfahrt

Stellenausschreibungen

Aushilfskräfte (w/m/d) für die Eingangskassen

Der Frankfurter Zoo wurde 1858 von Frankfurter Bürgern gegründet und ist seither ein fester Bestandteil des Kultur- und Bildungsangebotes der Mainmetropole. Er ist eine der beliebtesten Freizeiteinrichtungen der Stadt und des Rhein-Main-Gebietes. Als ein modernes Natur- und Artenschutzzentrum beteiligt sich der Zoo an zahlreichen nationalen und internationalen Erhaltungszuchtprogrammen. Über 4.500 Tiere in mehr als 400 Arten sind im Zoo zu entdecken. Mehr als 180 Mitarbeiter*innen tragen zum Erfolg des Zoos bei.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

mehrere Aushilfskräfte (w/m/d) für die Eingangskassen

Zu Ihren Aufgaben gehören:
 Verkauf von Eintrittskarten und Zoopublikationen
 Beratung und Information der Besucherinnen und Besucher
 Einlasskontrolle
 Verleih von Bollerwagen
 Kassenabrechnung.

Sie bringen mit:
 Berufserfahrung mit Kassentätigkeiten von Vorteil
 Gutes Zahlenverständnis
 Gute deutsche Ausdrucksfähigkeit
 Überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Flexibilität
 Kunden- und serviceorientiertes Verhalten
 Sorgfalt und Zuverlässigkeit
 Selbständige Arbeitsweise
 Teamfähigkeit
 Englischkenntnisse von Vorteil
 Interkulturelle Kompetenz

Weitere Infos:
Arbeitszeit:
Der Einsatz erfolgt nach Bedarf im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung, regelmäßig an Wochentagen sowie auch an Samstagen, Sonn- und Feiertagen.
Vergütung:
Der Stundenlohn beträgt 11,00 Euro.
Ihre Kurzbewerbung richten Sie bitte bis zum 15.04.2021 an:
Zoologischer Garten Frankfurt
Personalstelle
z. Hd. Sandra Ludwig
Bernhard-Grzimek-Allee 1
60316 Frankfurt am Main

Mitgliedschaften